Anmeldung für das Wintersemester 2022/2023

Die Anmeldephase für das Wintersemester 2022/2023 ist beendet. Bitte melden Sie sich nicht mehr über das Online-Formular an.

 

Die Anmeldephase für das Sommersemester 2023 beginnt im Januar 2023. Bis dahin können Sie sich nicht mehr anmelden.

 

 

VWU-Kurse werden im Präsenzmodus mit Blended Learning abgehalten: 4 Tage Präsenz, 1 Tag Onlinekurs. Die Buchung eines dezidierten Onlinekurses nicht möglich. Aufgrund behördlicher Maßnahmen bezüglich des Covid-19-Viruses können VWU-Kurse zur Gänze in den Onlinemodus übergehen, wenn es das Infektionsgeschehen verlangt. In diesem Fall werden Sie von uns umgehend informiert.

Für grundlegende Informationen zur Erstanmeldung downloaden Sie die Checkliste:

Bitte melden Sie sich nicht doppelt bei uns, die Berater®, und anderen Kooperationspartnern an. Wenn Sie sich bei uns innerhalb der Anmeldephase bis 2. September anmelden, haben Sie einen fixen Kursplatz im Wintersemester 2022/23.

Wann?

Die Anmeldephase für das Wintersemester 2022/2023 läuft vom 19. August bis 2. September 2022. Die Anmeldung erfolgt persönlich in Wien. Bitte buchen Sie auf unserer Website Ihren Termin zur persönlichen Anmeldung und füllen Sie das Online-Formular zur Voranmeldung aus.

Erstanmeldungen, deren Visum D vor 24. August 2022 abläuft, klicken bitte hier.

Erstanmeldung (Studierende ohne Matrikelnummer)

Wer?

Sie haben die Möglichkeit an einem Deutschkurs für den VWU teilzunehmen, wenn Sie einen gültigen Zulassungsbescheid der folgenden Wiener Universitäten haben, aber noch keine ausreichenden Deutschkenntnisse für ein ordentliches Studium nachgewiesen haben (Fächervorschreibung Deutsch auf Zulassungsbescheid).

  • Universität Wien
  • Technische Universität Wien
  • Medizinische Universität Wien
  • Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Wirtschaftsuniversität Wien

Studierende mit zusätzlichen Ergänzungsprüfungen aus anderen Fächern melden sich ebenfalls bei die Berater® als VWU-Kooperationspartner an und werden hier eingestuft. Wenn Ihr Niveau hoch genug ist (FG/WF), werden Sie danach an den VWU weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall die Rückerstattung des Kursbeitrages einige Wochen dauern kann.

Studierende mit ukrainischer Staatsbürgerschaft melden sich für das Wintersemester 2022/23 bitte beim VWU direkt an und werden dort eingestuft.

Wie?

Die Anmeldung für das Wintersemester 2022/2023 erfolgt persönlich vor Ort in Wien. Bitte melden Sie sich erst ab August an! Wir können vor August keine Anmeldungen entgegennehmen.

Bitte füllen Sie zuerst das Online-Formular aus und reservieren Sie Ihren Termin. Danach erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin zu Ihrer persönlichen Anmeldung.

Erstanmeldung: Schritt für Schritt

  • Bitte füllen Sie alle zutreffenden Felder unseres Online-Formulars zur Voranmeldung und Terminreservierung aus.
  • Laden Sie dort diese drei erforderlichen Dokumente hoch:
    • Zulassungsbescheid der Universität
    • Reisepass oder amtlicher Lichtbildausweis
    • unterschriebene AGBs
  • Reservieren Sie einen Timeslot für Ihre persönliche Anmeldung in Wien.
  • Bitte senden Sie das Online-Formular nach der Terminreservierung ab!
  • Bitte prüfen sie auch Ihren Spamordner, ob Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben.
  • Kommen Sie pünktlich zu Ihrem Anmeldetermin!
  • Bringen Sie folgende Dokumente zu Ihrem persönlichen Anmeldetermin:
    • Terminbestätigung
    • Reisepass oder amtlicher Lichtbildausweis
    • €1.290 (inkl. USt.) – € 1.275 für den Kursbeitrag + € 15 für Materialkosten (Kursbücher sind nicht inkludiert). Barzahlung ist nicht möglich!
  • Nachdem Sie sich bei uns angemeldet und Ihren Kurs bezahlt haben, erhalten Sie:
    • eine Anmeldebestätigung
    • eine Zahlungsbestätigung
    • einen Termin für Ihren Einstufungstest bei die Berater®
  • Danach kontaktieren Sie bitte Ihre Universität, um sich für das Semester zu inskribieren.
  • Schicken Sie uns Ihr Studienblatt und Ihre Matrikelnummer, nachdem Sie sich für das Semester inskribiert haben.

Zahlungsmöglichkeiten

Sie können während Ihrer persönlichen Anmeldung oder im Anschluss daran bezahlen. Eine Ratenzahlung ist nicht möglich.

  • Bezahlung vor Ort während der persönlichen Anmeldung:
    • Sie bezahlen vor Ort mit Karte und können Ihre Anmeldebestätigung gleich mitnehmen.
    • Bitte überprüfen Sie das Tageslimit Ihrer Karte vor Ihrem Termin, damit die Zahlung problemlos erfolgen kann.
    • Eine Barzahlung ist nicht möglich.
  • Online-Zahlung nach der persönlichen Anmeldung:
    • Sie erhalten von uns einen Link zur Onlinezahlung und können danach per Kreditkarte, PayPal oder Rechnung bezahlen.
    • Nach Erhalt der Kursgebühr wird Ihre Anmeldebestätigung auf der Lernplattform Moodle zum Download freigeschalten.
    • Eine Bezahlung auf Rechnung kann nach Überweisung bis zu einer Woche in Anspruch nehmen. Bitte schicken Sie uns Ihren Überweisungsbeleg per E-Mail.
    • Wenn Sie Zahlung auf Rechnung auswählen, können Sie das Geld auch in bar bei einer österreichischen Bank auf unser Konto einzahlen, anstatt es zu überweisen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall Gebühren anfallen. Eine Barzahlung im VWU-Büro ist nicht möglich.

Wo?

Erstanmeldungen melden sich bitte zuerst online und danach persönlich vor Ort an.

Handelskai 388 (Eingang Wehlistraße 299)
Stiege 4, 6. Stock
1020 Wien

Anreise
  • U-Bahn: U2 Donaumarina (ca. 5 Minuten Gehzeit zum Institut)
  • Bus: 72A, 77A, 92A

Wenn Sie in das Gebäude kommen, fahren Sie mit der Rolltreppe nach oben und halten sich links. Gehen Sie durch die Halle durch die Tür „Stiege 4“. Gehen Sie rechts ums Eck und fahren Sie mit dem Lift in den 6. Stock. Aus dem Lift gehen Sie nach links und durch die Türe. Die Anmeldung erfolgt im Raum 4.602.

Vorzügler/innen (Erstanmeldung vor Beginn der Anmeldephase)

Wer?

Eine ausnahmsweise vorzeitige Anmeldung ist für Personen möglich, deren Visum D (ausgestellt zur Abholung der Aufenthaltsbewilligung) zwischen 11.07.2022 und 24.08.2022 ausläuft.

Hier finden Sie weitere Informationen, wer zu einer vorzeitigen Anmeldung berechtigt ist.

Wann?

Eine vorzeitige Anmeldung ist ab 11. Juli 2022 möglich. Anmeldungen werden so rasch wie möglich bearbeitet.

Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung erst ab 11. Juli, nicht davor! Wir können vor 11. Juli keine vorzeitigen Anmeldungen entgegennehmen.

Wie?

Bitte schreiben Sie ein E-Mail an vwu@dieberater.com mit folgenden Dokumenten:

  • Zulassungsbescheid der Universität
  • Reisepass oder amtlicher Lichtbildausweis
  • unterschriebene AGBs
  • Scan des Visums

Bitte beachten Sie, dass die Bestätigung für die ÖGKK erst ab 19. August verfügbar sein wird!

Die Einstufungstests beginnen Anfang September 2022.

Wo?

Bitte schicken Sie ein E-Mail mit den geforderten Dokumenten, um weitere Informationen zu erhalten. Wir informieren Sie dann über die weiteren Schritte.

Anmeldung für Wechsler/innen

Wer?

Studierende, die vor dem Wintersemester 2022/23 am VWU oder Sprachenzentrum VWU-Deutschkurse besucht haben.

Wann?

Die Anmeldung für Wechsler/innen ist ab 11. Juli möglich. Anmeldungen werden zwischen Montag und Mittwoch bearbeitet.

Wie?

Bitte schreiben Sie ein E-Mail an vwu@dieberater.com mit folgenden Dokumenten:

  • Zulassungsbescheid der Universität
  • Reisepass oder amtlicher Lichtbildausweis
  • Studienblatt vom Sommersemester 2022
  • unterschriebene AGBs
  • Angabe bei welchem Institut Sie davor waren (VWU oder Sprachenzentrum)

Wo?

Bitte schicken Sie ein E-Mail mit den geforderten Dokumenten, um weitere Informationen zu erhalten. Wir informieren Sie dann über die weiteren Schritte.

Anmeldung für Fortsetzer/innen

Wer?

Fortsetzer/innen (alle, die schon bei die Berater® im Sommersemester 2022 gemeldet sind)

Wie?

Auf der Lernplattform (Moodle) vwu.dieberater.com finden Sie unter der Rubrik „Anmeldung Wintersemester 2022/23“ eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Anmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: vwu@dieberater.com oder schauen Sie unter den FAQs nach.

*bitte beachten Sie, dass aufgrund behördlicher Vorgaben aufgrund von COV-19 der Präsenzkurs möglicherweise auf Online umgestellt werden muss. Da dies außerhalb unseres Einflussbereichs liegt, besteht gemäß unseren AGB nicht die Möglichkeit vom Kurs zurückzutreten oder Kursgebühren zurückerstattet zu bekommen. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie im Fall einer behördlich notwendigen Umstellung über die notwendige Ausstattung (Internetzugang, PC oder Notebook mit Audio und Video) verfügen, etwaige Kosten, die dadurch entstehen, werden nicht vom Kursanbieter getragen.